CirCore-Antivandalenleuchte

CirCore

Montage: Wand- / Deckenmontage
Gehäuse: Aluminiumdruckguss, extrem korrosionsbeständig
Polyester-Pulverbeschichtung: stoß- / kratzfest
Geräteträger: austauschbar
Diffusor: Polycarbonat, mittelschlagfest
Sicherheitsschrauben: manipulationssicher, Innensechskant
Kabeleinführung: rückseitig
Farbe (Standard): schwarz strukturiert

  • LED
  • HT
    Anwendungsbereiche
  • WG
    Farben
  • weiß strukturiert - W
    weiß struk.
    W
  • schwarz strukturiert - B
    schwarz struk.
    B
Downloads

Für nähere Informationen laden Sie bitte unser Produktdatenblatt herunter.
*weitere Downloads finden Sie auf der klassischen Webseite.

Download PDF
Ø 300mm          
LED, opal, 4000K Leistung Lumen Lichtausbeute Gewicht HT
GCC/1300NW/XB 14W 1300lm 91lm/W 3kg HT50°
GCC/1800NW/XB 21W 1800lm 86lm/W 3kg HT50°
Farben Code
weiß strukturiert B durch W ersetzen
   
Notlicht Code
3h-Notlichtbatterie /EM3
   
Sonstiges Code
Bewegungsmelder integriert, Basic /MWSB
CorridorFUNCTION /CF10
seitliche Kabeleinführung – beidseitig – /HH

Produktbeschreibung: Die CirCore ist eine Aufbauleuchte für die Wand- oder Deckenmontage im Bereich Wohnen & Gewerbe. In diesem Anwendungsgebiet ist die Beleuchtung ein repräsentativer Bestandteil der Architektur und muss gleichzeitig Orientierung und Sicherheit gewährleisten. Zudem stellen Staub, Schmutz, hohe Luftfeuchtigkeit und starke Temperaturschwankungen sehr hohe Anforderungen an diese Leuchten. CirCore zeichnet sich durch eine große Belastbarkeit aus.

Die robuste Aufbauleuchte ist schlagfest und geschützt gegen das Eindringen von Staub und Wasser. Das Aluminiumdruckgussgehäuse der CirCore ist mit einer chemisch-, witterungs- und abriebbeständigen Polyesterstrukturlackierung versehen. Der aus UV-stabilisiertem Polycarbonat-Diffusor ist mit manipulationssicheren Schrauben vor unbefugtem Eingriff gesichert. CirCore ist einfach zu montieren und wartungsfreundlich. Der Geräteträger ist schnell und leicht austauschbar.

Referenzen: JVA Stuttgart

Diese Leuchten eignen sich besonders für: sozialer Wohnungsbau, Wohnheime, Aufnahmeeinrichtungen für Asylbewerber, Flüchtlingsunterkünfte, Sammelunterkünfte, Gewerbekomplexe, Treppenanlagen, Korridore