Unterirdische Personenverkehrsanlagen (uPVA)

In unterirdischen Bereichen von Personenverkehrsanlagen ist die Beleuchtung so zu gestalten, dass Personen während des Zugangs zu bzw. des Abgangs von diesen Bereichen keinen starken Beleuchtungsniveauunterschieden ausgesetzt werden. Der Bereich der Sehaufgabe ist dabei so gleichmäßig wie möglich zu beleuchten, die Erkennbarkeit von Objekten ist stets zu gewährleisten. Besondere Aufmerksamkeit gilt auch hier der Bahnsteigkante. Die generelle Blendungsbewertung sowie die spezielle Blendungsbewertung für Triebfahrzeugführer spielen ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. 

Empfohlene Produkte

Bitte bewegen Sie den Cursor durch die Abbildung und klicken Sie auf die blauen Quadrate. Sie sehen hier weitere Informationen zu empfohlenen Produkten für unterirdische Personenverkehrsanlagen (uPVA) zu erhalten.

Produkte für uPVA

Produkte für uPVA
DPB 200 Bahnsteigleuchte DPB 200 Bahnsteigleuchte STROMMA SKII DB STROMMA SKII DB

DPB 200 Bahnsteigleuchte

DPB 200 uPVA Leuchte

DPB 200 ist eine neue Leuchte von Designplan mit dem primären Anwendungsgebiet „überdachte Bahnsteige“. Sie kann dabei sowohl als Einbauleuchte in verschiedenen Deckensystemen verwendet werden, aber auch in Medienkanäle der am Markt bekannten Hersteller integriert werden. Symmetrische und asymmetrische optische Systeme ermöglichen es, die Leuchte auf den jeweiligen Anwendungsfall zu optimiere

DB Station&Service AG Listungsblatt-Nr.: B 04.20.053

mehr Informationen

DPB 200 Bahnsteigleuchte

DPB 200 uPVA Leuchte

DPB 200 ist eine neue Leuchte von Designplan mit dem primären Anwendungsgebiet „überdachte Bahnsteige“. Sie kann dabei sowohl als Einbauleuchte in verschiedenen Deckensystemen verwendet werden, aber auch in Medienkanäle der am Markt bekannten Hersteller integriert werden. Symmetrische und asymmetrische optische Systeme ermöglichen es, die Leuchte auf den jeweiligen Anwendungsfall zu optimiere

DB Station&Service AG Listungsblatt-Nr.: B 04.20.053

mehr Informationen

STROMMA SKII DB

Stromma DB gelistete Leuchte Leuchtenauswahlliste

Für durchgängige Linear-Anordnung. Einzelleuchte bzw. modulares Lichtband können auch in Wand- oder Deckenaussparung installiert werden. Not-/Sicherheitsbeleuchtung: Geeignet für Zentralbatterieanlagen. Als Kurzversion erhältlich.

DB-Ausführung – Gemäß DB Station&Service AG Listungsblatt-Nr.: B 04.20.052

mehr Informationen

STROMMA SKII DB

Stromma DB gelistete Leuchte Leuchtenauswahlliste

Für durchgängige Linear-Anordnung. Einzelleuchte bzw. modulares Lichtband können auch in Wand- oder Deckenaussparung installiert werden. Not-/Sicherheitsbeleuchtung: Geeignet für Zentralbatterieanlagen. Als Kurzversion erhältlich.

DB-Ausführung – Gemäß DB Station&Service AG Listungsblatt-Nr.: B 04.20.052

mehr Informationen

Wir empfehlen für unterirdische Bahnsteige:

Da uPVAs als unterirdische S-Bahn- oder U-Bahn- Haltepunkte in der Regel im urbanen Umfeld zu finden sind, ist mit einem erhöhten Personenaufkommen zu Stoßzeiten zu rechnen. Eine Leuchtenanordnung als durchgängiges Lichtband ermöglicht hier trotz hoher Anforderung an die Beleuchtungsstärke (bis zu 200lx) den Einsatz von geringeren Leuchtenlumenpaketen bei gleichzeitig sehr homogener Ausleuchtung und geringen Leuchtdichten, bedingt durch die Größe der leuchtenden Fläche der Leuchten. Wegen der üblichen Montageposition am Bahnsteig ist hier der Einsatz von Produkten mit asymmetrischer Abstrahlcharakteristik zu empfehlen. Dies ermöglicht zum einen, die erhöhten Anforderungen im 1 Meter Randbereich der Bahnsteigkante zu erfüllen, gewährleistet aber zum anderen eine gleichmäßige Ausleuchtung des gesamten Bahnsteiges.

 

Für besonders breite Bahnsteige oder lichttechnische Problemzonen aufgrund baulicher Gegebenheiten kann aus der jeweiligen Leuchtenfamilie eine Einzelleuchte oder ein Lichtband mit dem gleichen Erscheinungsbild, aber symmetrischer Abstrahlcharakteristik ergänzt werden.

Alle verwendeten Leuchten sollten einen erhöhten Schutz gegen mechanische Einwirkungen (Mindestanforderung ist hier IK08) sowie einen hohen IP-Schutzgrad (mindestens IP65) aufweisen. Langlebige, nachhaltige (recyclebare) und farbstabile, sowie leicht zu reinigende Gehäusekörper aus Stahl oder Aluminium ermöglichen ein Jahrzehnte anhaltendes, homogenes optisches Erscheinungsbild. Durch das System mit wechselbaren Geräteträgern sind durchzuführende Upgrades inkl. der zu erwartenden Technologiesprünge im Lebensdauerverlauf sehr einfach umzusetzen.

Flair schlagfeste Linearleuchte Projektbild

Technische Unterstützung

Grundlage bei der Planung von unterirdischen Personenverkehrsanlagen ist im Bereich der DB Station&Service AG die Richtlinie 813.05.  

Unterirdische Bahnsteige

In überdachten Bahnsteigbereichen sind vorzugsweise lineare Leuchten einzusetzen. Die Leuchten sind parallel zur Bahnsteigachse und außerhalb des Sicherheitsbereiches anzuordnen. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Beleuchtungsstärkewerten an der Bahnsteigkante. Optische Systeme sind so zu konzipieren, dass die in der RIL813.05 für den jeweiligen Anwendungsfall veröffentlichten Begrenzungen der Blendung grundsätzlich im gesamten Projekt eingehalten wird. Dies ist rechnerisch vom Planer nachzuweisen.

Zugänge und Treppen

Die Zugangsbereiche bei Treppen erfordern genauere Betrachtung. So muss eine lichttechnische Berechnung von Treppen stufenweise erfolgen und nicht als geneigte Fläche oberhalb der Stufen. Bei Innentreppen sind gemäß RIL813.05 die Leuchten vorzugsweise an der Decke anzubringen. Beim Begehen der Treppen soll eine Verschattung der Trittstufen vermieden werden. Die Leuchtenunterkanten über der begehbaren Fläche müssen mindestens eine lichte Höhe von 2,30 m aufweisen. 

In Bereichen, in denen mit vermehrter Beschädigungsgefahr, z.B. durch Vandalismus oder sperrige Gepäckstücke, zu rechnen ist, sind größere Höhen oder schlagfeste Leuchten vorzusehen. In bestimmten Fällen dürfen sie an Seitenwänden oder Stützen in ausreichender Höhe befestigt werden.  

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0)30 / 51 06 20 20 oder per E-Mail info@designplanleuchten.de

Um die Kontaktdaten für Ihren direkten Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu sehen, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein.

 

Anti-Graffiti-Beschichtungen

Anti-Graffiti-Nano Beschichtung für Diffusoren

Unsere optional erhältliche Anti-Graffiti-Beschichtung für Diffusoren bietet eine große Bandbreite von Schutzmerkmalen. Diese ermöglichen nicht nur das rasche und unkomplizierte Entfernen von Graffiti, sondern gehen weit darüber hinaus. Der Nachweis der stark erhöhten Beständigkeit der Diffusoren durch die spezielle Beschichtungsmethode wird dabei durch die Anwendung verschiedener Testverfahren geführt. Beispiele sind etwa standardisierte Abriebtests ebenso wie der Sandrieseltest.

TPdur® Graffitischutz für die gesamte Leuchte

TPdur®, zuvor bekannt als tutoProm®, ist ein klarer sowie permanenter Graffitischutz für die gesamte Leuchte, der sich optimal für Anwendungen in Bereichen mit hohem Vandalismusrisiko eignet. Er reduziert den Reinigungsaufwand enorm.

Gute Gründe für Designplan

Fahrgäste

  • Gute Beleuchtung schafft ein einladendes Ambiente.
  • Fördert das Gefühl von Sicherheit.
  • Die Beleuchtung unterstützt das Erkennen von Beschilderung und Ausrichtung.
  • Gleichmäßige Beleuchtung hilft, Bereiche mit tiefem Schatten zu beseitigen.

Kosten

  • LED-Leuchten sind effizient bei geringem Energieverbrauch.
  • Wirtschaftsleben von 50.000 Stunden oder mehr.
  • Leuchten mit herausnehmbaren Lichteinsatz machen Technologie-Upgrades erschwinglich.
  • Laufende Wartung entfällt weitgehend.

Umwelt

  • Effiziente Leuchten reduzieren den Energieverbrauch.
  • Zweckmäßige Optik und Lichtverteilung verbessern die Leistung.
  • Licht nur bei Bedarf ohne Abfall.
  • Voll dimmbar und steuerbar.

Leistung

  • Bessere Beleuchtung verbessert die Zugänglichkeit.
  • Gute Beleuchtung sorgt für Zeiten hoher Auslastung.
  • Die Beleuchtung unterstützt das schnelle Erkennen von Beschilderungen.
  • Robuste und zuverlässige Leuchten reduzieren Ausfallzeiten.

Projekte aus dem Bereich Bahn und Beförderung

Erfahren Sie, wie Sie weitere Bahnbereiche beleuchten können