Präsentation der Stromma SKII DB

Seit Kurzem wird die Bahnsteigleuchte Stromma SKII DB unter der Listungsnummer B 04.20.052 in der Gruppe 20 der Leuchtenauswahlliste der DB Station&Service AG geführt. Stromma SKII DB hält anspruchsvollen Bedingungen auch in aggressiven Umgebungen stand. Mit der Schutzart IP65 ist die Leuchte zudem sehr witterungsbeständig.

Als modulares Baukastenprinzip ermöglicht Stromma SKII DB den anwendungsoptimierten Einsatz für lineare Produkt- und Raumkonstellationen – von der Einzelleuchte bis hin zu einer nahtlosen Lichtlinie und ist damit für Architekten ein hochinteressantes Detail.
Dabei ist Stromma SKII DB sowohl in unterirdischen Personenverkehrsanlagen als durchgängiges lineares Lichtband ohne die bisher üblichen sichtbaren Unterbrechungen einsetzbar, als auch als Einzelleuchte, etwa für überdachte Bahnsteige.

Bei entsprechendem Nachweis der lichttechnischen Eignung für den jeweiligen Anwendungsfall gemäß DB-Richtlinie 813.05 kann  Stromma SKII DB auch in Personenunterführungen oder Passerellen eingesetzt werden, denn der bei Designplan übliche, sehr hohe IK-Schutzgrad 14 (= 100 Joule) entspricht sogar dem 5-fachen der Minimalanforderung für Leuchten mit Schlagschutz (IK10 = 20 Joule) und sorgt damit für Planungssicherheit auf Dauer.

Ihre Anmeldung zur Präsentation Stromma SKII DB

Gerne können Sie sich persönlich von vielseitigen Möglichen, die die Stromma SKII DB Ihnen bietet, überzeugen. Vereinbaren Sie schnell und unkompliziert einen Termin zur Präsentation oder Beratung, in Präsenz oder digital. Wir freuen uns auf Sie!

    Weitere Leuchten aus den Leuchtenauswahllisten der DB Station&Service AG

    Typische Anwendungen im Bahnbereich

    In der folgenden interaktiven Illustration haben wir typische Anwendungen für Beleuchtung im Bahnbereich aufbereitet. Wir konzentrieren uns dabei auf die Prinzipien guter Beleuchtung unter Beachtung der jeweiligen Herausforderungen.

    Bewegen Sie den Cursor durch die Abbildung, um mehr Informationen zu den einzelnen Anwendungen sowie empfohlenen Leuchten zu erhalten.

    Aktuelles

    Neu: AbbyLux für sichere Beleuchtung in Korridoren und Nebenräumen von Justizvollzugsanstalten.

    Unsere neue Linearleuchte AbbyLux trägt unsere Philosophie der Verwendung von transparenten, manipulationssicheren Leuchten aus dem Haftraum in Korridore und weitere Bereiche von Justizvollzugsanstalten.  Die “kleine Schwester” unserer Haftraumleuchte Abby G2 bietet generell ganz ähnliche Vorteile wie das Original: Der klare und sehr schlagfeste Polycarbonat-Diffusor (100 Joule/IK14) ermöglicht eine werkzeuglose Sichtkontrolle (alles innerhalb der Leuchte ist […]

    WEITERLESEN