Therapieräume

Licht ist in der Lage, in Therapiesitzungen Impulse zu setzen. Flexible Beleuchtung mit variabler Farbtemperatur kann Aktivität sowie Entspannung fördern, je nach Zielsetzung. Auch die Verwendung von farbigem Licht kann von Vorteil sein.

Empfohlene Produkte für Therapieräume

Bitte bewegen Sie den Cursor durch die Abbildung und klicken Sie auf die farbigen Quadrate, um weitere Informationen zu empfohlenen Produkten zu erhalten.

Therapieräume

Therapieräume Meßregelvollzug Psychiatrie
DL86 AL RGBW BASILICA AL RGBW TUSCAN 89 RGBW

DL86 AL RGBW

Anti-Ligatur-Downlight für psychiatrische Einrichtunge

Anti-Ligatur-Downlight mit RGBW-Farbsteuerung für eine sicheres, anpassbares Licht mit gleichmäßiger Lichtverteilung.

mehr Information

BASILICA AL RGBW

Bailica RGBW sichere Wandleuchte

Kühle Farbtemperaturen können die Aktivität steigern, während warme Farbtemperaturen zur Entspannung beitragen können. Leuchte ohne Ligaturpunkte.

Mehr Informationen

TUSCAN 89 RGBW

Tuscan 89 RGBW ist eine außergewöhnlich schlagfeste Leuchte, die für den Einsatz in Bereichen, die durch mutwillige oder fahrlässige Zerstörung gefährdet sind, entwickelt wurde.

mehr Information

Empfehlungen aus Nutzersicht

Flexible Lichtplanung

Die Beleuchtung sollte so flexibel wie möglich konzipiert sein, da die Mehrzahl der Therapieaktivitäten keine spezielle Raumkonfiguration oder Ausstattung erfordern. Therapiebereiche sind daher häufig multifunktional nutzbar . Natürliches Licht wirkt positiv auf Stress und Angstgefühle und kann daher in der Psychotherapie hilfreich sein. Wir haben eine Bandbreite an Produkten entwickelt, die diesen Tageslichteffekt und damit den zirkadianen Rhythmus unterstützen.

Tuneable-White-Beleuchtung

Beleuchtung mit Tuneable-White-Eigenschaften kann alle Nuancen zwischen sehr kühlen Farbtemperaturen zur Imitation von Tageslicht (aktivitätsfördernd, Energieschub) sowie sehr warmen Farbtemperaturen zur Bereitstellung einer beruhigungsfördernden Atmosphäre abbilden. Wir empfehlen dies für Therapieräume.

Therapieräume im Maßregelvollzug sicher beleuchten

Lichtsteuerung

Die Nutzung eines Systems zur Steuerung der Beleuchtung kann sowohl die Lichtqualität erhöhen, als auch den Energiebedarf reduzieren. Steuerungssysteme ermöglichen die Verwendung von Licht am rechten Ort, zur rechten Zeit sowie in der optimalen Beleuchtungsstärke für die jeweilige Anforderung. Produkte von Designplan ermöglichen traditionelle schaltbare Anwendungen in Einzelschaltung ebenso wie große Netzwerksysteme mit DALI-Protokoll.

Therapieunterstützung mit RGBW oder Tunable White

Aus Therapiesicht empfehlen wir für Therapieräume, entweder Leuchten mit Tunable-White-Funktion oder RGBW-Farbmischung einzusetzen. Tunable White ermöglicht es, durch Veränderungen der Farbtemperatur, welche den natürlichen Farbwechsel des Sonnenlichts simuliert, den zirkadianen Rhythmus des menschlichen Körpers ebenso im Innenraum zu unterstützen. Alternativ bietet RGBW die Möglichkeit Patienten im Zustand einer Krise durch farbige Beleuchtung in Ihrer Erholung zu fördern. Als Mindestanforderung im Kriseninterventionsraum sollte immer warmweißes Licht (max. 3000 Kelvin) eingesetzt werden.

Antibakterielle Oberflächenbeschichtung

Designplan ist in der Lage, Leuchtenoberflächen antibakteriell zu beschichten, um die Infektionsprävention zu unterstützen. Diese optional erhältliche antibakterielle Pulverbeschichtung reduziert das Wachstum gesundheitsgefährdender Bakterien auf Leuchtenoberflächen in Gesundheitseinrichtungen.

Technische Unterstützung

Bei der Planung von Therapieräumen ist eine ausreichende vertikale Beleuchtungsstärke zu berücksichtigen, um eine optimale persönliche Interaktion zu ermöglichen (Gesichtserkennung sowie Wahrnehmung von Mimik). Vertikale Beleuchtung auf Wandflächen hilft dabei, Räume perspektivisch zu gestalten/zu öffnen und so für Patienten eine möglichst wenig beklemmende Atmosphäre zu schaffen. Orientierung bei der Planung der allgemeinen sowie der vertikalen Beleuchtungsstärken bietet die DIN EN 12464-1:2021-11. Wir beraten Sie individuell und finden die für Sie bestmögliche Lösung.

KONTAKT

Finden Sie einen Berater in Ihrer Nähe.

Über unsere Postleitzahlensuche finden Sie einen unserer Berater in Ihrer Nähe.

 

Gute Gründe für Designplan

Sicherheit

  • Anti-Ligatur-Design reduziert das Risiko von Selbst- und Fremdverletzungen erheblich.
  • Komplett geschlossene Leuchten verhindern, dass diese oder Teile davon als Waffe genutzt werden können.
  • Durchdachte Verschraubungen sorgen für Manipulationssicherheit und verhindern so das Verstecken von Gegenständen in der Leuchte.

Robustes Design

  • Hohe IP-Schutzart.
  • Umfassende Produktgarantie.
  • Bewährte Bauweise und langjährige Anwendungserfahrung.
  • Anwendungsspezifische Prüfverfahren.

Einfache Wartung

  • Schnell und gründlich zu reinigende Oberflächen erleichtern die Wartung erheblich.
  • Austauschbare Geräteträger ermöglichen rasche Wartung und Technologie-Upgrades.

Konstruktion

  • Eine gute Farbwiedergabe ermöglicht unterschiedlichste Therapie-Settings.
  • Tuneable White und RGBW ermöglichen Einwirkung auf Patienten.
  • Zeitgemäßes Leuchtendesign für ein Ambiente ohne typischen Institutscharakter.

Erfahren Sie, wie Sie weitere Bereiche in Psychiatrie und Maßregelvollzug sicher beleuchten können

Projekte aus dem Bereich Kliniken und Gesundheitswesen