Sport- und Aktivitätsbereiche sowie Wandelhof

Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen betätigen sich häufig deutlich weniger körperlich als der Bevölkerungsdurchschnitt. Sport- und Aktivitätsbereiche können die Barrieren für Bewegung abbauen sowie den Patienten daraus resultierende körperliche und geistige Vorteile ermöglichen.

Empfohlene Produkte

Bitte bewegen Sie den Cursor durch die Abbildung und klicken Sie auf die farbigen Quadrate, um weitere Informationen zu empfohlenen Produkten zu erhalten.

Aktivitäts- und Außenbereiche

Aktivitäts- und Außenbereiche
ZELOS BOLLARD ZELOS WALL SKI SLOPE CURVEGO VR ARCULUS AL TUSCAN AL

ZELOS BOLLARD

Zelos Bollard robuste Pollerleuchte

Zelos Bollard bietet eine angenehme, dekorative und sichere Beleuchtung.  Dank der kompakten Abmessungen und ausgezeichneten lichttechnischen Eigenschaften spendet die Pollerleuchte Zelos Bollard optimales Licht und erhellt Park- und Grünanlagen.

Das Aluminiumdruckguss-Gehäuse von Zelos Bollard ist extrem korrosionsbeständig und außergewöhnlich schlagfest (IK16/150 Joule). So hält die Leuchte widrigen Umwelt- und Temperaturbedingungen stand und ist vor Vandalismus geschützt. Die Pollerleuchten sind mit einseitigem oder zweiseitigem Lichtaustritt erhältlich. Lichtpunktabstände von 8 Metern sind mit Zelos Bollard in Verbindung mit der Gehwegoptik möglich.

mehr Information

ZELOS WALL SKI SLOPE

Zelos Wall Ski Slope

Vandalen- und wetterbeständige Leuchte mit minimalem Aufwärtslicht. Das Design der Oberseite verhindert, dass die Leuchte als externes Versteck verwendet wird, das über ein internes Fenster zugänglich ist.

mehr Information

CURVEGO VR

Curvego VR schlagfeste Linearleuchte

Hochwertige Materialien – wie das Zintec-Stahlgehäuse, der sehr schlagfeste Polycarbonat-Diffusor (IK 14) und manipulationssichere Resistorx-Schrauben – garantieren auch unter widrigen Bedingungen eine optimale Beleuchtung.

mehr Information

ARCULUS AL

Arculus Deckeneinbauleuchte

Quadratische Anti-Ligatur-Leuchte in schlichtem Design. Besonders geeignet für Anwendungsbereiche, die hohe Anforderungen an Sicherheit der eingesetzten Produkte stellen.

mehr Information

TUSCAN AL

Tuscan AL anti-ligatur Einbauleuchte Linearleuchte

Als Anti-Ligatur-Leuchte ist Tuscan AL vor allem für Beleuchtungslösungen geeignet, in denen die Sicherheit von Personal und Patienten oberste Priorität hat. Daher ist Tuscan AL insbesondere in sensiblen Bereichen im Einsatz.

mehr Information

Planungsempfehlungen für Sport- und Aktivitätsbereiche

Externe Bereiche

Außenhöfe bieten Platz im Freien für Geselligkeit, Bewegung sowie Entspannung, die dem psychischen Wohlbefinden zuträglich sind. Die Außenleuchten sind dabei den Elementen ausgesetzt, sodass Leuchten mit hoher IP-Schutzklasse unerlässlich sind. Die Beleuchtung sollte robust konstruiert sein, wartungsarm sein und ebenso der jeweiligen Nutzung des Raumes, sei es Sport, Bewegung oder Entspannung, angemessen sein.

Die Planung sollte auch berücksichtigen, das nach oben gerichtete Licht zu minimieren und sicherzustellen, dass kein Licht durch Fenster störend in die Innenräume gelangt. Niedrige Beleuchtungskörper, wie Poller, können verwendet werden, um die Orientierung auf Gehwegen und Verkehrsflächen zu unterstützen. Die Wegeführung kann durch an der Wand montierten Leuchten rund um Gebäude ergänzt werden.

Interne Bereiche

Interne Mehrzweck-Bereiche erfordern eine Beleuchtung, die einer hohen Aufprallenergie standhalten kann, wie beispielsweise einem Fußball. Elektronische Sportgeräte wie Laufbänder und ebenso Crosstrainer haben nicht selten ein angewinkeltes Bedienfeld. Helle Reflexionen von Leuchten sollten daher in diesen Bereichen minimiert werden.

Sport- und Aktivitätsbereiche in psychiatrischen Kliniken gut beleuchten

Technische Unterstützung

Die Innenbereiche sind hell und großzügig zu gestalten, da dunkle Farben eine bedrückende Wirkung haben können. Eine Lichtdecke reduziert den Kontrast zwischen der Leuchte und ihrer unmittelbaren Umgebung sowie die Blendung. DIN EN 12464-1 zur Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen sollte bei der Planung beachtet und eingehalten werden. Zusammenfassend empfehlen wir in diesen Räumen eine Beleuchtungsstärke von 300 Lux.

Folgende Standards sowie Leitlinien sind im Außenbereich zu beachten:

  • DIN EN 12464-2 Licht und Beleuchtung, Beleuchtung von Arbeitsstätten im Freien
  • DIN EN 12193 für Sportstättenbeleuchtung

Wir beraten Sie individuell und finden die für Sie bestmögliche Lösung.

KONTAKT

Finden Sie einen Berater in Ihrer Nähe.

Über unsere Postleitzahlensuche finden Sie einen unserer Berater in Ihrer Nähe.

 

Gute Gründe für Designplan

Sicherheit

  • Gute Beleuchtung fördert das Gefühl von Sicherheit, Geborgenheit und Wohlbefinden.
  • Durchdachte Verschraubungen sorgen für Sicherheit vor Manipulation und verhindern so das Verstecken von Gegenständen in der Leuchte.

Robustes Design

  • Metallgehäuse und speziell entwickelte Diffusoren sorgen für extrem hohen Schlagschutz.
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion.

Einfache Wartung

  • Hohe IP-Schutzart für leichte Reinigung der Leuchten.
  • Austauschbare Geräteträger ermöglichen rasche Wartung und Technologie-Upgrades.

Konstruktion

  • Hocheffiziente Leuchten mit geringem Energieverbrauch.
  • Zahlreiche Montagemöglichkeiten helfen Lichtverschmutzung zu vermeiden.

Erfahren Sie, wie Sie weitere Bereiche in Psychiatrie und Maßregelvollzug sicher beleuchten können

Projekte aus dem Bereich Kliniken und Gesundheitswesen