Patientenzimmer

Das Patientenzimmer, obwohl es nicht der primäre Ort für Therapien und Behandlungen ist, ist das Zuhause, der private Raum des Patienten und auch Zufluchtsort während des Genesungsprozesses. Es ist der Ort, um in Sicherheit zu ruhen und zu entspannen.

Empfohlene Produkte

Bitte bewegen Sie den Cursor durch die Abbildung und klicken Sie auf die farbigen Quadrate, um weitere Informationen zu empfohlenen Produkten zu erhalten.

Patientenzimmer

Anwendungsbereich Psychiatrie psychiatrische Stationen Patienzimmer Wohnräume
BASILICA AL ARCULUS AL DPW20 AL BEDHEAD AL MONITOR RDL AL G2

BASILICA AL

Basilica AL Anti-Ligatur extrem schlagfeste Kompaktleuchte

Basilica AL ist eine Anti-Ligatur-Leuchte, die modernes Design mit einem extrem hohen Sicherheitskomfort vereint. Anti-­Li­ga­tur-­Pro­duk­te verhindern, dass sich Menschen versehent­lich oder ab­sicht­lich selbst schaden. Der ultraschlagfeste Diffusor mit einer eingebrannten Polyester-Strukturbeschichtung wird durch versenkte Resistorx-Schrauben am Gehäuse befestigt, was für Manipulationssicherheit sorgt.

Auch mit Tuneable White oder RGBW Steuerung erhältlich.

mehr Information

ARCULUS AL

Arculus Deckeneinbauleuchte

Quadratische Anti-Ligatur Leuchte in schlichtem Design. Besonders
geeignet für Anwendungsbereiche, die hohe Anforderungen an Sicherheit
der eingesetzten Produkte stellen. Die seitlich angebrachte Befestigung sorgt für eine saubere, unaufdringliche und schlichte Ästhetik.
Der opale Diffusor sorgt für ein sanft beleuchtetes Erscheinungsbild und bietet gleichzeitig funktionales Licht für verschiedene Aufgaben.
Die erste Fixierplatte mit innovativen Drehhalterungen bietet eine einfache Installation und Wartung.
Geeignet für die Montage in Decken mit einer Dicke von 10 mm – 50 mm.

mehr Information

DPW20 AL

Außergewöhnlich schlagfeste Leuchte für die bodennahe Wandeinbaumontage, deren Lichtaustrittswinkel in der Nacht sicheres und saftes Wegelicht bietet. Kompakte Bauform mit geringer Aufbauhöhe. Passt in eine standardmäßige 47-mm-2-Gang-Unterputzdose. Abdeckrahmen wird bauseits mit unflexibler Fugendichtmasse gegen die Wand abgedichtet.

mehr Information

BEDHEAD AL

Beadhead Anti-ligatur Bettlicht Leseleuchte

Bedhead ist eine schlichte Anti-Ligatur-Leseleuchte. Das stoß- und kratzfeste Gehäuse aus weiß emailliertem Aluminium ist mit manipulationssicheren Resistorx-Schrauben vor unbefugten Eingriffen geschützt. Durch das ansprechende und schlichte Design fügt sich Bedhead harmonisch in Patienten- und Behandlungszimmer ein und sorgt für ein angenehmes, blendfreies und reflexionsfreies Licht. Lichtrichtung 45° nach unten. Einstellbare 25°-Drehung in beide Richtungen und manipulationssicherer Ein-/Ausschalter für gesteigerte Benutzerfreundlichkeit.

mehr Information

MONITOR

Monitor robuste Linearleuchte

Zur Verwendung als Leseleuchte für Hafträume ebenso wie für Patientenzimmer kann Monitor mit einem manipulationssicheren Schalter ausgestattet werden.

Kurzversionen: 360 mm, 640 mm
Langversionen: 1240 mm, 1540 mm

zum Produkt

RDL AL G2

RDL AL anti-ligatur Einbau Downlight

Das sehr schlagfeste RDL AL G2 ist in den Abmessungen auf ein Minimum reduziert und hochwertig verarbeitet. Der stabile und robuste Abschlussring aus Aluminiumdruckguss schließt bündig und fugenlos mit dem Polycarbonat-Diffusor ab. Ein weiterer Vorteil der modernen, flexiblen und robusten LED-Leuchte ist ihre lange Lebensdauer. RDL AL G2 überzeugt mit geringem Wartungsaufwand, energieeffizienter Technologie und einer ansprechenden, hochwertigen Optik.

Einbaudownlight für sichere Unterbringung im Anti-Ligatur Design, passend für einen 215-mm-Ausschnitt.

RDL AL G2 ist auch als RGBW Version erhältlich.

mehr Information

Planungshinweise

Patientenzimmer müssen eine Reihe von Kriterien erfüllen. Ein Ort für erholsamen Schlaf ist verständlicherweise das Wichtigste. Schlafstörungen wirken sich auf unseren psychischen Zustand aus und beeinträchtigen die kurz- sowie langfristige Genesung der Patienten.

Ein Patientenzimmer sollte möglichst einen nicht-institutionellen Charakter aufweisen und gestalterisch einer Wohnumgebung möglichst nahekommen. Die Art der gewählten Leuchten wie auch deren Lichtwirkung können dies stark beeinflussen.
Die Beleuchtung soll einen angenehmen sowie erholsamen Raum schaffen und das Licht selbst eine gute Farbwiedergabe bieten, um verschiedene Aufgaben abzudecken.

Leuchten sollten nicht direkt über dem Bett platziert werden, da dies bei darunter liegenden Patienten Unbehagen bereiten könnte. Eine Beleuchtung mit Anti-Ligatur-Design ist unerlässlich, da sie zuverlässig dazu beiträgt, Selbstverletzungen zu vermeiden. Dazu ist das Spaltmaß zwischen dem Diffusor und dem Körper         der Leuchte minimiert. 

Eine hohe Stoß- und Manipulationssicherheit sorgt dafür, dass Leuchten, oder Teile davon nicht demontiert und möglicherweise als Waffe eingesetzt werden können.

Foss Park Hospital sichere Leuchten für Klinik und Gesundheitswesen

Technische Unterstützung

Patientenzimmer erfordern nach DIN EN 12464-1:2021-11 eine Beleuchtungsstärke der Allgemeinbeleuchtung von 100 lx auf Bodenhöhe, je nach Kontextmodifikator bis zu 200 lx. Auch die Beleuchtungsstärke auf den Wandflächen ist zu berücksichtigen. Die gewählten Leuchten sollten über einen sanften, diffusen Schein verfügen. Es bieten sich Downlights an, ergänzt durch ästhetisch ansprechende Wandleuchten als Leselicht, im sicheren Anti-Ligatur Design.

Obwohl ein Patient seinen eigenen Raum benötigt, muss das Personal in der Lage sein, die Beleuchtung in den einzelnen Schlafzimmern von außerhalb des Raums zu steuern. Patienten müssen möglicherweise nachts beobachtet werden. Dafür ist eine dezente Beleuchtung, die ihren Schlaf nicht stört, ist unerlässlich.

Das Hauptlicht sollte vom Patienten steuerbar sein. Dennoch kann das Personal kann bei Bedarf von außerhalb des Raumes mit Vorrang schalten.

Nachtlichter/Kontrollichter können entweder in die Allgemeinbeleuchtung integriert werden, oder ebenso als Orientierungslicht in das Beleuchtungskonzept eingebunden sein, das innerhalb oder außerhalb des Schlafraums betrieben werden kann. Blendarme Nachtlichter sorgen für den visuellen Komfort der Patienten.

Im WC-/Duschbereich ein hoher IP-Schutz gegen Eindringen von Wasser und Fremdkörpern erforderlich.

Wir beraten Sie individuell und finden die für Sie bestmögliche Lösung.
Tel. +49 (0)30 / 51 06 20 20
E-Mail info@designplanleuchten.de

Um die Kontaktdaten für Ihren direkten Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu sehen, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein.

 

Gute Gründe für Designplan

Sicherheit

  • Anti-Ligatur-Design reduziert das Risiko von Selbst- und Fremdverletzungen erheblich.
  • Komplett geschlossene Leuchten verhindern, dass diese oder Teile davon als Waffe genutzt werden können.
  • Durchdachte Verschraubungen sorgen für Manipulationssicherheit und verhindern so das Verstecken von Gegenständen in der Leuchte.

Robustes Design

  • Hochschlagfeste Leuchten minimieren Beschädigungen und damit Ausfallzeiten für Reparatur oder Austausch.
  • Hohe IP-Schutzart.
  • Umfassende Produktgarantie.
  • Bewährte Bauweise und langjährige Anwendungserfahrung.
  • Anwendungsspezifische Prüfverfahren.

Einfache Wartung

  • LED-Leuchten mit signifikant niedrigem Verbrauch gewährleisten eine lange Lebensdauer und senken die laufenden Kosten.
  • Austauschbare Geräteträger ermöglichen rasche Wartung und Technologie-Upgrades.
  • Hohe IP-Schutzarten sorgen für eine helle, hygienische und leicht zu reinigende Umgebung.

Konstruktion

  • Eine gute Farbwiedergabe ermöglicht unterschiedlichste Tätigkeiten.
  • Steuerbare Leuchten für störungsfreie Nachtkontrolle.
  • Zeitgemäßes Leuchtendesign für ein Ambiente ohne typischen Institutscharakter.

Projekte aus dem Bereich Kliniken und Gesundheitswesen

Erfahren Sie, wie Sie weitere Bereiche in Psychiatrie und Maßregelvollzug sicher beleuchten können